Die Sklavenmädchen Indiens

0
7

Etwa 60 Mio indische Kinder, haupsächlich Mädchen, arbeiten als Sexsklavinnen in Bordellen. Indische Prostituirte sind im Durchschnitt 14 Jahre alt. Andere werden von Ihren Eltern verkauft und arbeiten 20 Stunden am Tag als Dienerinnen in mittelständischen Haushalten oder als Marktverkäuferinnen. Sie gehen nicht zur Schule, und dürfen ihr Geld nicht behalten. Sie werden gekauft, verbraucht und wieder verkauft.