Einsturz des New World Hotels

0
199

Der 15. März 1986 ging als schwarzer Tag in die Geschichte Singapurs ein: Um 11:25 Uhr morgens stürzte das New World-Hotel wie ein Kartenhaus in sich zusammen. Das Gebäude, das neben Gasträumen auch eine Bank und einen beliebten Nachtclub beherbergte, wurde für 50 Menschen zur Todesfalle: Begraben unter Trümmern und Geröll blieb ihnen nur die Hoffnung, dass die Rettungsteams rechtzeitig zu ihnen vordringen würden.